2er-Set Greenfirst® Sommerdaunen-Kassettendecke (155x220)

Allgemeine Angaben
Hersteller:
Dänisches Bettenlager DE
Zustand:
neu
Bettdecken In der Komfortgröße von 155 x 220 cm und einem Füllgewicht von nur ca. 380 g sind diese hochwertigen Produkte eine optimale Lösung zur sommerlichen Ausstattung des Schlafraumes. Gefüllt wurden diese superleichten Bettdecken mit 80 % weißen, neuen Daunen sowie 20 % Federn aus europäischem Ursprung. Dieses Mischverhältnis sorgt für einen hervorragenden Wärmeausgleich und somit für ein angenehmes Schlafklima. Zusätzlich verhindern die insgesamt 24 Kassetten pro Decke ein unangenehmes Verrutschen der Füllung. Kleine Innenstege sorgen für Isolation und verhindern sogenannte Kältebrücken. Der fein gewebte, weiße Bezug wurde aus 100 % Baumwolle gefertigt. Die dichte Webart verhindert zudem ein eventuelles Herausdringen von Federteilen. Eingefasst wurden die Decken mit einer dekorativen Biese. Die sommerliche Bettware ist mit dem Gütesiegel OEKO-TEX® zertifiziert. Besonderes Extra: Wir gewähren 10 Jahre Garantie auf Material und Produktionsfehler. Wie eine zarte, kleine Feder, welche im Sommerwind sanft davon schwebt – so kommen die wunderbar weichen und traumhaft leichten Greenfirst® Sommerdaunen-Kassettendecken daher. Zwei Decken im Set sind besonders praktisch, um Dein Schlafzimmer leicht neu auszustatten. Diese idealen Bettdecken für laue Sommernächte schenken entspanntes Schlafvergnügen! Die feinen Daunen sind sehr elastisch und erzeugen eine ausgesprochen hohe Bauschkraft. Besonders praktisch: Für alle Personen, die es gerne etwas kuschliger brauchen, ist die Komfortgröße von 155 x 220 cm bestens geeignet.

Wird geladen... Bitte warten Sie.
Neu
21 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige
ANG GES G P
Preis 250,- €
inkl. MwSt.

zum Shop..

Anfrage stellen

Sie sind nicht als Benutzer angemeldet. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse an!

Wird geladen... Bitte warten Sie.
Details zur Anbieter

Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG

(noch keine Bewertungen)
Empfehlen Sie diesen Artikel

Besuchen Sie auch unsere Sozialmedia-Seiten